Das Mobiltelefon als Kundenbindungsinstrument


Nahezu jeder Mensch besitzt mittlerweile eines. Kaum jemand verlässt das Haus ohne es. Es verändert unseren Alltag ungemein. – Die Rede ist vom Mobiltelefon. Handlich, vielseitig und jederzeit erreichbar sind meist die Argumente, warum man sich für den Kauf eines Mobiltelefons entscheidet. Diese Punkte waren es auch, die ganz am Anfang als Anforderungen an die Mobiltelefonie standen. Vom schweren Autotelefon bis hin zum modernen Smartphone war es jedoch ein steiniger Weg. Mittlerweile ist das „Handy“ zum Standard geworden und eröffnet als Kundenbindungs- und Kommunikationsinstrument für Unternehmen aller Art, NGOs und öffentliche Einrichtungen neue Perspektiven.



Statistisch gesehen besitzt fast jeder Mensch im D-A-CH-Raum ein Mobiltelefon. Meist wird es täglich genutzt oder sogar als ein fixer Begleiter im Alltag angesehen. Durch diese „enge Verbundenheit“ der Konsumenten mit ihren Mobiltelefonen bieten sich Kommunikationsmaßnahmen via mobiler Endgeräte an. Vor allem die direkte Kundenansprach stellt dabei einen entscheidenden Vorteil dar. So werden Kurznachrichten mit werblichen Texten, mobile Werbebanner oder per Pushnachricht versandte Coupons gelesen und vor allem wahrgenommen.


Neben der direkten Ansprache von Kunden und der aktiven Wahrnehmung von Werbung gibt es noch weitere Vorteile die das Mobile Marketing mit sich bringt:


  • Die Zielgruppe der Kommunikationsmaßname kann individuell bestimmt werden sowie aus bekannten und unbekannten Zielpersonen bestehen. Wichtig ist jedoch, dass es sich um eine mobile Zielgruppe handelt. Da die Mobiltelefonverbreitung im D-A-CH Raum schon sehr weit fortgeschritten ist, fällt mittlerweile fast jeder in diese Zielgruppe.
  • Mittlerweile hat das Mobiltelefon für viele Personen einen kaum ersetzbaren Wert erlangt. Dementsprechend sollte auch die Kommunikation von Werbetreibenden gestaltet werden. Denn Kunden wollen einen Mehrwert geboten bekommen. Durch Mobile Marketing kann genau dies erreicht werden, und im nächsten Schritt stellt dies ein Fundament für die Bindung eines Kunden dar.
  • Der speziell gestaltbare Kommunikationsfluss hebt Mobile Marketing vom klassischen oder Direktmarketing ab. So kann die Kommunikation ein-, zwei- oder vielseitig gestaltet werden. Auch der Dialog mit dem Kunden ist möglich.
  • Mobiles Marketing ist eine vergleichsweise günstige Marketingmaßnahme. Die Kostenstruktur ist leicht durchschaubar und eine klare Erfolgsmessung ist möglich.

Kundenbindung per Mobiltelefon bringt nicht nur viele Vorteile mit sich, auch die Vielfalt der Kommunikationsmaßnahmen sprechen für diese Art des Marketings. Unter anderem gibt es folgende Varianten:


  • MMS/SMS Versand (SMS Opt-In)
  • Print2Mobile Lösungen
  • Mobile Couponing (SMS2Passbook)
  • Mobile Apps