SMS Versand sicher und zuverlässig mit websms


Neben der Vielseitigkeit unserer Services schätzen unsere Kunden auch die hohe Sicherheit und Zuverlässigkeit von websms. Dieser Artikel gibt unseren Kunden einen Einblick, wie sorgsam bei websms mit SMS Aussendungen von Kunden umgegangen wird und welche Maßnahmen für den zuverlässigen Versand getroffen wurden.



Die Sicherheit Ihrer SMS Kommunikation ist uns wichtig


websms setzt auf sichere Verbindungen! So kommunizieren unsere Kunden mit uns über TSL (besser bekannt unter der alten Bezeichnung SSL), ein Netzwerkprotokoll zur sicheren Übertragung von Daten. Dies stellt sicher, dass es keine unerwünschten Mitleser Ihrer Nachrichten gibt, wenn Sie diese an uns übermitteln. Zur Absicherung der Datenübertragung von websms ins jeweilige Zielnetz nutzen wir neben SSL auch IPsec, eine Technologie zur Absicherung virtueller privater Netzwerke (VPN).


Wikipedia-Artikel zu TSL (SSL)
Wikipedia-Artikel zu IPsec


Serverausfall? Wir sind vorbereitet!


Täglich werden Zig-Tausend SMS über websms verschickt. Da ein Serverausfall unangenehme Folgen hätte, sind alle unsere Systeme redundant aufgesetzt. Dies bedeutet, dass bei einem Ausfall eines Systems immer zumindest ein zweites bereitsteht, um die Aufgaben der ausgefallenen Komponente zu übernehmen. Diese Redundanzen betreffen nicht nur die Server selbst sondern ebenso die interne Netzwerk-Infrastruktur, die Internetanbindungen und alle anderen Bausteine, die zur zuverlässigen Abwicklung der SMS Kommunikation nötig sind.
Für das Hosting unserer Server setzen wir mit interxion auf einen kompetenten und erfahrenen Partner. Die Server selbst stehen in einem hochmodernen Rechenzentrum in Österreichs Hauptstadt, Wien.


Website unseres Hosting-Partners interxion

Zustellsicherheit: Uns ist es wichtig, dass Ihre SMS ankommen


Neben den Aspekten der Datensicherheit und der Stabilität unserer Services ist es natürlich von essentieller Bedeutung, dass jede Nachricht ihr Ziel auch tatsächlich erreicht. Um dies sicherzustellen, verfügt websms im D-A-CH Raum über Direktanbindungen zu den einzelnen Mobilfunkbetreibern. Unser umfangreiches Monitoring überwacht ständig unsere Systeme und zeigt eventuellen Optimierungsbedarf sofort auf. Zudem bestehen komplexe Retry-Mechanismen und Backup SMS Routen, die dafür Sorge tragen, dass Nachrichten auch unter widrigsten Umständen (z.B. Ausfälle bei Mobilfunkbetreibern) an das jeweilige Endgerät zugestellt werden.


Banken und Rettungsdienste setzen auf unsere SMS Lösungen


Die beste Referenz für die Qualität unserer Services sind die Kunden, die uns Ihr Vertrauen schenken. Unter den vielschichtigen Anwendungsfällen für SMS Versand gibt es auch einige, bei welchen Sicherheit und Zuverlässigkeit eine besonders große Rolle spielt. So setzen beispielsweise auch Banken auf websms zum Versand ihrer TAN-SMS im Zuge des "mobile TAN Verfahrens". Dies ist eine Form der 2-Faktor-Authentifizierung, welche gewährleistet, dass im Onlinebanking nur der tatsächliche Kunde Transaktionen durchführen kann. Der enorme Sicherheitsanspruch an die dahinterstehenden Dienste bedarf in diesem Zusammenhang wohl keiner weiteren Erklärung.
Ein anderes Beispiel für das uns entgegengebrachte Vertrauen sind Feuerwehren und Rettungsdienste, welche websms nutzen, um in Alarmfällen Ihre Einsatzkräfte schnellstmöglich via SMS zu mobilisieren. Hierbei sind Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit der Alarmierung entscheidende Faktoren im täglichen Kampf um Menschenleben.

Zusammenfassung


  • Kunden sind via SSL sicher mit websms verbunden
  • Anbindungen zu Mobilfunkbetreibern via SSL und IPsec
  • Ausfallsicherheit durch redundante Systeme
  • Server sind in einem Rechenzentrum in Wien untergebracht
  • Zuverlässiger SMS Versand durch Direktanbindungen im D-A-CH Raum, ständiges Monitoring und Optimierung
  • Banken, Rettungsdienste und Feuerwehren vertrauen auf die Sicherheit und Zuverlässigkeit von websms