Personalbesetzung via SMS

Lutz Hafkemeyer, Geschäftsführer der JOBRUF GmbH, setzt bei der Personalbesetzung ganz klar auf Kommunikation in Echtzeit. „Wir nutzen die SMS-Services insbesondere zur Personalbesetzung von sehr kurzfristigen und dringenden Kundenanfragen. Der SMS-Versand hat den Vorteil, dass sowohl unsere Kunden als auch unsere studentischen Arbeitskräfte gerade bei der Personalsuche für den gleichen Tag schnell auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Reaktionen der einen Seite können so der anderen Seite sofort zugänglich gemacht werden. Desweiteren können wir über die Einbindung von websms in unsere Software die Personalbesetzung gezielt nach gewünschten Kriterien steuern.“

Persönliche Betreuung und Zuverlässigkeit

Im Bereich Kundenservice ist für websms insbesondere eine persönliche, individuelle Betreuung wesentlich. So steht auch der JOBRUF GmbH ein eigener Ansprechpartner rund um die Uhr zur Verfügung.


Herr Hafkemeyer weiß gerade diesen Umstand besonders zu schätzen: „Sehr positiv bei websms ist die Verfügbarkeit eines persönlichen Ansprechpartners, der uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht.“