Unkomplizierte Schnittstellen-Integration

Eine einfache Handhabung und Einbindung des SMS Versands in bestehende Systeme war für die Knip AG bei der Wahl Ihres SMS-Partners ein wesentlicher Faktor. „Die technische Integration von websms war unkompliziert und zeitlich schnell umzusetzen. Alle gewünschten Dienste konnten bisher problemlos und ohne großen internen Zeitaufwand genutzt werden, “ begründet Thomas Perlmutter seine Entscheidung für websms.

Zuverlässiger Versand

Die Knip AG nutzt websms unter anderem im Authentifizierungsprozess (Versand von Verifizierungscodes bei der Anmeldung) sowie zur Kundenkommunikation. In beiden Fällen ist eine zuverlässige Zustellung besonders wesentlich. Diesbezüglich resümiert Geschäftsführer Thomas Permutter: „ Die Zeitspanne zwischen Versand der Nachricht und Empfang auf dem jeweiligen Endgerät ist äußerst gering. Die Zustellungsraten sind sehr gut, auch im Roaming.“