FAQ
websms FAQ


In den websms FAQ finden Sie die häufigsten Fragen unserer Kunden im Allgemeinen, zur Verrechnung, zu Anmeldung und Testanmeldung und zu unseren Produkten. Sollten Sie die gesuchte Antwort nicht in den FAQ finden, kontaktieren Sie uns bitte.

Allgemein

  • Wo finde ich meine Zugangsdaten?
    Ihre E-Mail Adresse ist zugleich Ihr Benutzername. Sofern Sie sich nicht mit einem externen Konto (z.B. Google) angemeldet haben, haben Sie Ihr Passwort bei der Testanmeldung selbst gewählt. Haben Sie keinen Test-Account angelegt, sondern eine reguläre Anmeldung durchgeführt, wurde Ihnen ein Passwort zugewiesen und per E-Mail zugeschickt. Sofern Sie es vergessen haben, können Sie es jederzeit über die Passwort vergessen"-Funktion erneuern.
  • Gibt es versteckte Kosten?
    Nein, Sie bezahlen als Kunde die Grundgebühr und einen fixen Betrag pro versendeter SMS.
  • Wie funktioniert die Verrechnung?
    Der Abrechnungszeitraum beträgt ein Monat. Das monatliche Grundentgelt wird für einen Monat im Voraus in Rechnung gestellt, und das Entgelt für die versendeten SMS im Nachhinein. Generell erhalten Sie Ihre Rechnung als PDF per Mail zugesandt, wobei wir Ihnen diese auf Ihren ausdrücklichen Wunsch auch sehr gerne per Post übermitteln können.
  • Welche Absendernummer wird verwendet?
    Standardmäßig versenden wir aus einem Pool von verschiedenen E-Plus-Nummern. Alternativ können wir auch Ihre Mobilfunknummer als Absender eintragen (Antworten gehen dann aber direkt an Ihr Mobiltelefon). Außerdem können wir einen alphanumerischen Absender eintragen, z.B. Ihren Firmennamen (max. 11 Zeichen). Dann sind aber keine Antwort-SMS mehr möglich. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, eine eigene virtuelle Nummer nur für Sie zu registrieren. Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Rufnummeroptionen.
  • Welche Absender scheint bei SMS2Voice-Zustellung auf?
    Wenn eine Nachricht über SMS2Voice - also über einen Anruf und Vorlesen der Nachricht - zugestellt wird, scheint als Absender 0800 376 3131 auf. Diese Nummer ist anruffähig und führt den Anrufer auf eine Mailbox, die über den SMS2Voice-Service informiert. Sofern Sie einen alphanummerischen Absender (z.B. Ihren Firmennamen) gesetzt haben, wird dieser in der Vorabansage vorgelesen.
  • Welcher Text wird bei SMS2Voice-Zustellung dem Empfänger vorab vorgelesen?
    Damit für den Empfänger einer Sprach-SMS klar hervorgeht, dass es sich um ebendiese Form der Nachricht handelt, wird jeder Sprach-SMS eine Ansage vorgeschaltet mit folgendem Inhalt: "Guten Tag. Sie haben eine Sprach-SMS erhalten, die Ihnen nun vorgelesen wird". Sofern ein alphanummerischer Absender gesetzt wurde, lautet die Ansage: "Guten Tag. Sie haben eine Sprach-SMS von ABSENDERNAME erhalten, die Ihnen nun vorgelesen wird".
  • Was passiert mit einer Sprach-SMS, wenn der Empfänger (nicht) abhebt?
    Das websms System versucht die Nachricht drei Mal im Abstand von ca. 10 Sekunden zuzustellen (drei Anrufe).
  • Ist die SMS-Absendernummer antwortfähig und, im Fall einer SMS2Voice-Zustellung, anruffähig?
    Bis auf den alphanumerischen Absender ist jede SMS-Absendernummer antwortfähig, allerdings nicht anruffähig. Im Fall einer SMS2Voice-Zustellung wird automatisch eine allgemeine, anruffähige Nummer als Absender gesetzt (0800 376 3131), die potentielle Anrufer an eine Mailbox leitet. Allerdings besteht die Möglichkeit, eine eigene SMS- und voicefähige Nummer einrichten zu lassen. Kontaktieren Sie hierfür bitte unseren Support.
    Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Rufnummernoptionen.
  • Wo sind die Antwort-SMS ersichtlich?
    Im Posteingang von Online SMS sind Antwort-SMS immer sichtbar. Es kann aber auch auf eine Mailadresse oder HTTP-Adresse (HTTP-Endpoint) weitergeleitet werden.
  • Können mehrere Personen mit einem User SMS verschicken?
    Grundsätzlich sind Zugänge nicht persönlich gebunden. Allerdings ist jeder Zugang passwortgeschützt und wir empfehlen pro Anwender einen eigenen Zugang (Subaccount).

Testanmeldung

  • Gibt es versteckte Kosten bei der Testanmeldung?
    Nein, die Testanmeldung ist vollkommen unverbindlich und kostenlos.
  • Läuft die Testanmeldung automatisch aus?
    Ja, die Testanmeldung ist vollkommen unverbindlich und kostenlos und läuft 14 Tage ab Registrierung Ihrer Handynummer automatisch aus.
  • Wo finde ich meine Zugangsdaten?
    Ihre E-Mail Adresse ist zugleich Ihr Benutzername. Sofern Sie sich nicht mit einem externen Konto (z.B. Google) angemeldet haben, haben Sie Ihr Passwort bei der Testanmeldung selbst gewählt. Sofern Sie es vergessen haben, können Sie es jederzeit über die Passwort vergessen"-Funktion erneuern.
  • Was beinhaltet die Testanmeldung?
    Mit dem kostenlosen Test-Account können Sie websms in vollem Umfang (einschließlich aller Produkte und Zusatzoptionen) unverbindlich testen. Nach der Registrierung Ihrer Handynummer schalten wir Ihnen zusätzlich 50 Gratis-SMS zum Testen des SMS-Versands für 14 Tage frei.
  • Wieviele SMS kann ich insgesamt verschicken?
    Der kostenlose Test-Account beinhaltet nach Verifizierung Ihrer Mobilfunknummer 50 Gratis-SMS.
  • Wie kann ich den Business-Account aktivieren?
    Sie finden einen Aktivierungs-Link in dem E-Mail, welches Sie nach der Testanmeldung bekommen haben.

Anmeldung

  • Wie lange ist die Bindefrist bei einer Anmeldung?
    Die Bindefrist beträgt 12 Monate mit einem Sonderkündigungsrecht (Sofort-Storno) innerhalb der ersten drei Vertragsmonate. In diesen ersten drei Monaten können Sie jederzeit kündigen. Nach Ablauf der ersten 12 Monate können Sie zu jedem Monatsletzten Ihren Vertrag unter Berücksichtigung einer dreimonatigen Kündigunsfrist auflösen.
  • Welche Kosten sind mit einer Anmeldung verbunden?
    Sie bezahlen die monatliche Grundgebühr von € 15 im Voraus.

Online SMS

  • Wie funktioniert der Kontaktimport?
    Textanleitung zum Kontaktimport für Online SMS 3
  • Welche Dateien können aus Excel in die Weboberfläche (Online SMS) importiert werden?
    In Excel kann eine .csv Datei gespeichert und in Online SMS importiert werden. Das Importieren einer Excel-Datei (.xls oder .xlsx) ist nicht möglich. Hier finden Sie eine Anleitung zum Erstellen einer .csv Datei.
  • Kann während des Kontaktimportes eine Kontaktgruppe angelegt werden?
    Eine Kontaktgruppe muss vor dem Import angelegt werden. Während des Imports ist es nicht möglich, eine Kontaktgruppe anzulegen.
  • Ist terminisierter Versand möglich?
    Ja, terminisierten Versand können Sie beim SMS-Senden-Formular einstellen.

Outlook SMS

  • Wie richte ich Email SMS ein?
    Sehen Sie dazu ein How-To-Video zur Einrichtung von Outlook SMS oder versuchen Sie es mit einer Textanleitung.
  • Wieviele Kontakte können innerhalb einer Aussendung maximal beschickt werden?
    Sie können maximal 1000 Kontakte innerhalb einer Aussendung beschicken.
  • Wie können Kontaktgruppen eingerichtet werden?
    Das Einrichten von Kontaktgruppen verhält sich gleich wie Gruppenorganisation im Microsoft Outlook™ (es können Verteilerlisten erstellt werden).
  • Können globale Adressbücher verwendet werden?
    Ja, die Verwendung von globalen Adressbüchern ist kein Problem.
  • Wo sehe ich, welche Microsoft Outlook™ Version ich installiert habe?
    Beim Start von Microsoft Outlook™ können Sie die Version am Startbildschirm ablesen. Weiters finden Sie die Versionsnummer unter Datei > Hilfe.

Gateway SMS

  • Welche Schnittstellen sind im Basispaket enthalten?
    Die Schnittstellen REST (für komplexere Anwendungsfälle) und SimpleHTTP URI Call (für einfache Anwendungsfälle) sind enthalten.
  • Gibt es einen Mechanismus, der die Kosten kontrolliert?
    Das SMS-Limit liegt standardmäßig bei 5.000 SMS pro Monat. Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, wenn Sie mehr SMS verschicken wollen.
  • Gibt es SMS-Limits pro Arbeitsplatz (Subaccount)?
    Aus Sicherheitsgründen liegt das SMS-Limit pro Arbeitsplatz (Subaccount) bei 5000 SMS. Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenberater, wenn Sie mehr SMS verschicken wollen.
  • Suchen Sie vertiefende Antworten zum SMS Gateway?
    Dokumentationen und Hilfestellungen dazu gibt es auf unserer Entwicklerseite.

Zusatzoptionen

SMS2App

  • Welche Vorteile bietet SMS2App
    Durch die Zustellung von Nachrichten in eine App können Sie noch kostengünstiger bei gleichbleibender Zuverlässigkeit versenden. Die innovative websms Technologie SMS2App ermöglicht Ihnen den klassischen SMS Versand mit der Zustellung von Nachrichten in eine mobile App zu kombinieren – entweder in unsere kostenlose Empfänger-App oder in Ihre eigene Unternehmens-App. Sehen Sie unser Informationsvideo zu SMS2App.
  • Wie kann ich SMS2App testen?
    Lesen Sie dazu eine Anleitung zum Testen von SMS2App (sowohl für Neu- als auch Bestandskunden).
  • Wie kann ich als Bestandskunde SMS2App testen?
    Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenbetreuer, damit Sie SMS2App kostenlos und unverbindlich testen können.

Plug-ins

  • Welche Vorteile bieten die Plug-ins?
    Den größten Nutzen aus unseren Plug-ins ziehen sie, wenn sie eines der Programme, z.B. Microsoft Excel™, zur Kontaktverwaltung nutzen. Sie können direkt aus diesem Programm ihre SMS versenden und benötigen keine weitere Software. Sehen Sie sich unser Video zum Excel Plug-in an.
  • Wie kann ich die Plug-ins testen?
    Lesen Sie dazu unsere Anleitung zum Testen von des Excel Plug-ins (sowohl für Neu- als auch Bestandskunden).
  • Wie kann ich als Bestandskunde Plug-ins testen?
    Bitte kontaktieren Sie Ihren Kundenbetreuer, damit Sie unsere Plug-ins kostenlos und unverbindlich testen können.